DRUSSY - Druckbetankte Sicherheitssysteme


Guten Tag liebe Freunde von DRUSSY!

Zunächst vielen lieben Dank für Eure Geduld, aber das Warten hat sich gelohnt!

Wir haben unser Ziel, die Einrichtung eines Manufakturbetriebes zur Herstellung unserer druckbetankten Schlossbügel, erreicht.

Die nun eingerichtete Produktionsstätte garantiert eine hohe Produktqualität, die dem von uns und an uns gestellten Anspruch entspricht. Darauf sind wir stolz. Die im Wesentlichen in sorgsamer Handarbeit hergestellten Schlossbügel stehen damit nunmehr zur lang ersehnten Auslieferung bereit.

Ihr wollt dein einzigartigen und patentierten DRUSSY-Reaktivschutz?

Dann sendet und eine Email an infoaddrussy.de.
Es gelten stets die auf der Internetseite drussy.de/drussy.net veröffentlichten AGB.

Hierbei bieten wir euch folgendes an:

Schlossbügel DRUSSY (ohne Unterteil): 259,00 € inkl. 19 %MwSt.
Bügelschloss Albus Typ Bontrager: 59,00 € inkl. 19 % MwSt
Set, bestehend aus 1x Schlossbügel Drussy und 1x Bügelschloss Bontrager Elite: 295,00 € inkl. 19 % MwSt

Warum das Set? Wir stellen selbst keine Schlossunterteile her. Der Drussy Bügel ist kompatibel mit dem Unterteil des Bügelschlosses Bonetrager Elite, welches von uns aufgrund seiner hervorragenden Eigenschaften ausgewählt und der Bügel entsprechend adaptiert wurde. Habt ihr genau das – prima, dann passt der Drussy Bügel.

Sagt uns, wofür Ihr Euch entscheidet, wobei ihr beim Bügel zwischen den Farben weiß und schwarz wählen könnt. Vergesst bitte nicht, auch Eure Telefonnummer anzugeben, um eventuelle Fragen schnell und unkompliziert beantworten zu können. Wir melden uns auf jeden Fall zeitnah, wann Eure Bestellung zum Versand verfügbar ist. Die Versandkosten innerhalb von Deutschland betragen 10,00 € (inkl. 19% Umsatzsteuer). Für einen etwaigen Auslandsversand wendet euch gern an uns, wir werden die Möglichkeit eines Auslandsversandes gern für Euch prüfen und Euch die anfallenden Versandkosten mitteilen.

Warum kein üblicher Onlineshop? Zunächst: Drussy ist kein übliches Produkt. Drussy ist ein einzigartiges Sicherheitssystem und die nun begonnene Manufakturproduktion ist einzig auf Qualität, nicht auf Quantität ausgerichtet.

Dies sorgt dafür, dass wir aufgrund der hohen Nachfrage an DRUSSY Schlossbügeln nicht alle Bestellungen sofort abarbeiten können. Selbstverständlich werden wir die Produktionskapazitäten kontinuierlich ausbauen – doch an erster Stelle stehen das Produkt und dessen Qualität.

Im Rahmen dieses Ausbaus werden wir natürlich auch den Internetauftritt anpassen und das Bestellsystem vereinfachen.

Doch bis dahin wollen wir Euch natürlich nicht warten lassen.

Wir freuen uns auf Eure Rückmeldung und verbleiben bis dahin

Mit besten Grüßen Euer DRUSSY-Team

Die Idee

Die Idee

Grundgedanke unserer Entwicklung war, bestehende (mechanische) Sicherungssysteme durch eine Funktionserweiterung den gestiegenen Anforderungen an Sicherheitstechnik...

Weiter
Die Umsetzung

Die Umsetzung

Aus diesen oben genannten Gründen, gingen unsere Überlegungen dahin, aus einem rein passiven Schutzsystem – ein reaktives Schutzsystem zu entwickeln.

Weiter
Wann ist DRUSSY bestellbar?

Wann ist DRUSSY bestellbar?

DRUSSY ist ein Kind Mitteldeutschlands. Dies bedeutet nicht allein einen Qualitätsanspruch, der dem Verständnis von „made in germany“ entspricht, sondern ...

Weiter

Ein Fahrrad-Schloss, das Diebe brandmarkt

Einfach genial | MDR

Dieses Schloss sieht aus wie ein großes Bügelschloss – und solche knacken Fahrraddiebe meist mehr oder weniger schnell und mit brachialer Gewalt. Dieses hier schlägt allerdings zurück, denn Erfinder Achmed Großer aus Halle füllt in den Hohlraum des Bügels einen Farbstoff. Der soll bei einem Aufbruchsversuch herausspritzen und sowohl Dieb als auch Fahrrad für jeden offensichtlich kennzeichnen. Das Prinzip wird bereits zur Sicherung von Geldkassetten angewendet. Außerdem mischt Großer der Farbe noch eine übelriechende Substanz bei. Damit Farbstoff und Aroma auch tatsächlich herausspritzen können, pumpt der Tüftler Druckluft in den Bügel und versieht das Schloss mit einem Warnhinweis. Ein Fahrraddieb sollte sich also genau überlegen, ob er sich trotzdem an so einem Schloss zu schaffen machen will.

Diebe abschrecken: Ist dieses Fahrradschloss die Lösung?

© ProSieben Ein Fahrradschloss, das gleichzeitig Polizist und Richter ist? Wie soll das funktionieren? Die Idee für dieses außergewöhnliche Schloss kam dem Erfinder, weil auf seinem Grundstück ständig eingebrochen wird. Wie das Schloss Diebe abschrecken soll, erklären wir im Video.


Sendung auf www.prosieben.de anschauen
Achtung Verletzungsgefahr!

DRUSSY - Impressum & Kontakt

Hauptsitz
PRSS Tec GmbH
Schiepziger Straße 59
06120 Halle Saale

Geschäftsführer
Achmed Großer


Kontakt
eMail: infoaddrussy.de

Handelsregister
Steuernummer: 10/117/44666
AG Stendal HRB 31450
EU-Steuer-ID: DE353046532


Partnerseiten
Hotelsuche günstige Hotels ⭐️ Hotelzimmer buchen✔️

Webdesign